Wir über uns

Das Krankenhaus Markt Werneck besteht seit über 75 Jahren und ist ein kleines Krankenhaus mit familiären Charakter aber mit durchaus kompetenten Fachpersonal. Die Ursprünge des Krankenhauses Markt Werneck gehen auf eine als Geburtshaus umfunktionierte Zehntscheune in der Ortsmitte Wernecks zurück, die als Ausweichlösung für die im zweiten Weltkrieg ausgebombten Krankenhäuser in Schweinfurt etabliert wurde.

Die Zeiten haben sich allerdings gewandelt. Aus dem Provisorium wurde 1965 ein kleines neues geburtshilflich geprägtes Krankenhaus, was schnell in 1968 erweitert wurde. Dann eine Zeitlang Ruhe, bis 1984 der Anbau dazu kam. Äußerlich fast unverändert, allerdings inhaltlich mehrfach umgestaltet präsentiert sich heute das Krankenhaus Markt Werneck in erster Linie als operativ tätige Einrichtung. Damit liegt der pflegerische Schwerpunkt auch in der Behandlungspflege. Aufgrund der aktuellen Corona Lage sind wir zu kleineren Einschränkungen gehalten. Darunter fällt die Besuchsregelung sowie die fehlende Möglichkeit, Speisen in Buffetform anzubieten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Warum sollten Sie sich in ein belegärztlich geführtes Krankenhaus begeben?

 

  • Die niedergelassen Ärzte haben stationäre Betten im Krankenhaus Markt Werneck
  • die Behandlung von der Ambulanz in die Station bleibt damit in einer Hand
  • ein durchgängiger Facharztstandard ist immer gewährleistet

 

Für weitere Informationen können Sie uns gerne zu unseren Öffnungszeiten anrufen!