Ihr Aufenthalt bei uns

Die Behandlung erfolgt im Krankenhaus Markt Werneck unter der Verantwortung von Belegärzten. Haben Sie Vertrauen zu Ihrem Arzt. Sie tragen wesentlich zu Ihrer Genesung bei, wenn Sie die ärztlichen Anordnungen möglichst genau beachten.

Die ärztliche Versorgung durch einen Facharzt ist rund um die Uhr sichergestellt. Nähere Informationen zu den einzelnen Belegabteilungen finden Sie auf den entsprechenden Seiten dieser Homepage.

Besuchszeit


Besuchszeit ist täglich von 13:00 Uhr bis 19:30 Uhr. Ausnahmen von der Besuchszeit sind möglich, wenn die Stationsleitung hierzu ihr Einverständnis erteilt und der Gesundheitszustand des Patienten dies zulässt.

Hier einige Bilder der Aufenthaltsmöglichkeiten:

 Die Dachterrasse im 2. OG

 

Im Wintergarten

 

Die Südseite mit Garten und Wintergarten

 

Nachtruhe


Die Zeit von 21.00 Uhr bis 06:00 Uhr ist im Interesse aller Patienten als Nachtruhe einzuhalten.

 

Verpflegung


Die Verpflegung gehört selbstverständlich auch zu Ihrer Behandlung. Sie wird nach den für ein Krankenhaus erforderlichen ernährungswissenschaftlichen Grundsätzen zubereitet.

 

Aufenthalt außerhalb des Patientenzimmers


Wir freuen uns, wenn Sie soweit genesen sind, dass Sie Ihr Zimmer verlassen können. Sie sollten das in Ihrem eigenen Interesse nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt tun. Bevor Sie das Patientenzimmer verlassen, ziehen Sie sich bitte Morgenrock oder Bademantel über.

 

Fernsehen


Durch die Gründung eines Fördervereins, bei dem fast alle Bediensteten und auch viele zufriedene Patienten Mitglied geworden sind, ist es möglich geworden, alle Patientenzimmer mit Farbfernsehen auszustatten. Die Benutzung und der Empfang aller Programme sind für die Patienten gebührenfrei.

Telefon


In unseren Patientenzimmern besteht die Möglichkeit zu telefonieren.

Durch die Hinterlegung eines Pfandes von 10€ erhalten Sie in der Aufnahme eine Karte mit Ihrer persönlichen Telefonnummer, mit der Sie bis zu einem Limit von 50 Euro telefonieren können.

Gemäß unserem Pflegekostentarif werden Ihnen 0,05€ pro Gebühreneinheit berechnet. Bei Ihrer Entlassung erhalten Sie Ihr Pfand zurück und müssen Ihre Telefonrechnung begleichen. Telefongespräche von außerhalb in das Krankenhaus können unmittelbar in das Patientenzimmer durchgewählt werden.

Bei Fragen helfen Ihnen die Mitarbeiter auf den Stationen gerne weiter.

 

Sauberkeit und Hygiene


Bitte unterstützen Sie uns dabei auf den Zimmern und Toiletten Ordnung und Sauberkeit zu erhalten.